Leistungen


MANUELLE THERAPIE

Mit Hilfe der Manuellen Therapie werden  Funktionsstörungen/ Blockaden von Gelenken festgestellt und durch sanfte Mobilisationstechniken gelöst. Schmerzen, funktionelle, reflektorische und reversible Bewegungseinschränkungen können so behoben werden.

Im Fokus der Behandlung steht die Biomechanik des Gelenkes und dessen beeinflussenden Strukturen. Nur wenn beispielsweise Muskeln, Sehnen und Bänder richtig funktionieren, kann auch das Gelenk seine physiologische Funktion ausüben.

Ziel ist es das physiologische als auch sensorische Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Bändern sowie neuraler Strukturen zu optimieren.
Durch entspannende, dehnende Muskeltechniken und eine entlastende Gelenkmobilisation wird die Beweglichkeit wiederhergestellt. Anschließend erfolgt die Stabilisation der Fortschritte durch individuell abgestimmte Übungen.

Die Basis für eine erfolgreiche Therapie ist, die Ursache der vorhandenen Beschwerden zu kennen. Neben einer genauen Befunderhebung durch den Physiotherapeuten, sind auch alle aktuellen Befunde durch Ihren Haus-/oder Facharzt wie z.B. Arztbericht, Röntgenbilder oder CT/MRT-Auswertungen hilfreich und unterstützen eine optimale Behandlung.